SSL verschlüsselt

Vital kochen Premium Vorteile

Das invikoo.de Premium-Angebot

Persönliche
Beratung

Unsere Ernährungsexperten unterstützen Dich in Deinen Fragen und Anliegen.

Automatischer
Wochenplan

Passend zu Deinen Vorlieben wird wöchtenlich ein neuer Ernährungsplan erstellt.

Hiflreiche
Tipps

Du findest viele neue Funktionen auf unserer Website passend zu Deinen Angaben.

Premium-Vorteile entdecken
Vital kochen Premium Vorteile

Herzlich Willkommen bei invikoo.de

Wir haben für Dich eine große Auswahl an neuen Funktionen, Tipps & Tricks. invikoo.de bietet Dir alles, was Du für Deine perfekte Ernährung brauchst. Ergänze Dein Healthstyle mit Deinem eigenen Rezeptbuch oder definiere Deine Ernährung neu - viel Spaß!

Premium
Angebot

Die nützlichsten Funktionen zum perfekten Start in ein gesundes Leben.

Was heißt das?

Eigenes
Rezeptbuch

Dein persönliches Buch - mit Rezepten die Du liebst und brauchst.

Rezeptbuch erstellen

Hiflreiche
Funktionen

So kochst Du richtig und gesund - abgestimmt auf Deine Geschmäcker und Ziele.

Mehr Informationen
invikoo.de entdecken
  • Dein eigenes Abnehmbuch
  • Nur Rezepte, die Dir schmecken
  • Super schnell lieferbar
  • Einfach lecker abnehmen

ab 19,90 €

Jetzt erstellen

Lebensmittel

Rote Beete – purpurroter Stimmungsaufheller

Die Rote Beete (bzw. Rote Bete oder rote Rübe) mit ihrem purpurroten Fruchtfleisch ist mit der Zuckerrübe und dem Mangold verwandt und gehört zur Familie der Fuchsschwanzgewächse. Sie hat eine dünne Schale und darunter ein knackiges, saftiges Fleisch mit aromatischem Geschmack. Ihre Form variiert zwischen meist rund bis birnenförmig mit einem Gewicht von bis zu […]

weiterlesen

Pastinaken – Rohstoff für Bier?

Die Iren brauten daraus Bier, die Engländer tranken Pastinakenwein und unsere Omas 
kochten den Saft der Pastinaken zu einem dickflüssigen Sirup ein und strichen ihn aufs Brot. Schon im Römischen Reich war die nahe Verwandte der Petersilie ein beliebtes Wurzelgemüse. Bis Mitte des 18. Jahrhunderts war es eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel in Deutschland und Österreich. Lange […]

weiterlesen

Feldsalat – Nummer 1 unter den Eisenlieferanten

Als Wintergemüse hat der Feldsalat von Oktober bis April Saison. Er gilt durch seine dunkelgrüne Farbe als der gesündeste Salat überhaupt. Das Gute am Feldsalat ist, dass das Hauptanbaugebiet in Deutschland liegt. Hier liegen die Bundesländer Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz an der Spitze. So erhalten wir den Salat frisch aus der Region. Wie der Name schon […]

weiterlesen

Erbsen – proteinreiche grüne Perlen

Erbsen sind nicht nur wegen ihres speziellen Aussehens und des Geschmacks beliebt. Sie bringen viele gesundheitliche Vorteile für den Menschen mit sich. Ursprünglich kommen sie aus Kleinasien. Heute werden sie allerdings weltweit angebaut. Bei uns in Deutschland haben sie von Juni bis Ende August Saison. Früher waren die Hülsenfrüchte ein wichtiges Grundnahrungsmittel der Ackerbauern.   […]

weiterlesen

Kohlrabi – auch die Blätter gehören auf den Teller!

Der Kohlrabi stammt, wie der Name schon sagt, vom Gemüsekohl ab. Dabei hat er einen dezenteren Geschmack und ist bekömmlicher. Anders als bei den Kohlsorten ist, dass die Knolle nicht aus den Blättern entsteht, sondern durch eine oberirdische Verdickung des Pflanzenstiels. Beheimatet ist der Kohlrabi in Europa. Mit 40.000 Tonnen pro Jahr ist Deutschland der […]

weiterlesen

Mais – mehr als nur Popcorn

Das ursprünglich aus Mexiko stammende Gemüse ist eines der wichtigsten Getreidesorten weltweit. Es gibt rund 300 Maissorten, z. B. Mini-Mais oder Baby-Mais. Die Aussaat der einjährigen Pflanze erfolgt von Mitte April bis Anfang Mai, wenn der Boden warm genug ist und keine Spätfröste mehr anstehen. Kulturmais wird bis zu drei Meter hoch. Von Ende September […]

weiterlesen

Abnehmen mit Flohsamenschalen?

Flohsamenschalen werden hauptsächlich in Indien und Pakistan angebaut und als Lebens- und Heilmittel vertrieben. Bei den Flohsamen handelt es sich um dunkle oder helle Samen, die der Form eines Flohs ähneln. Tatsächlich sind Flohsamen heute eines der am häufigsten genutzten Nahrungsergänzungsmittel.   Gesundheitliche Effekte der Flohsamenschalen Die Flohsamenschalen regen die Verdauungstätigkeit an und werden bei […]

weiterlesen

Salatgurken – Mit nur 12 Kalorien wahre Schlankmacher!

Auf dem dritten Platz der beliebtesten Gemüsesorten der Deutschen stehen nach Tomaten und Karotten die Salatgurken. Neben den Salatgurken, welche hauptsächlich im Gewächshaus geerntet werden, gibt es noch die sogenannten Einlegegurken. Diese stammen meist frisch vom Feld. Ihren Ursprung hat sie im weitentfernten Indien, wo sie schon seit mindestens 3.000 Jahren kultiviert wird. Allerdings werden […]

weiterlesen

Erdbeeren – Sind botanisch gesehen Nüsse?

Rund 150.000 Tonnen Erdbeeren werden jährlich allein in Deutschland geerntet. Hautsächlich werden sie in Niedersachen, Nordrheinwestfalen, Bayern und Baden-Württemberg angebaut. Schon in der Steinzeit wurden die nahrhaften Früchte verzehrt. Dabei handelt es sich bei den Beeren botanisch gesehen um Nüsse, denn die eigentlichen Früchte sind die gelben Nüsschen auf der roten Oberfläche. Das leckere Fruchtfleisch […]

weiterlesen

Rhabarber – eigentlich Gemüse?

Rhabarber wird von Pflanzenkundlern als Gemüse bezeichnet. Aber wer isst einen Rhabarberkuchen oder eine Rhabarbermarmelade und erwartet Gemüse? Übrigens enthalten 100g nur 20 Kalorien. Dadurch gehört es zu den kalorienärmsten Obstsorten. Angebaut wurde es bereits im 11. Jahrhundert im Himalaya. Ausbreitungen in Teile Europas kamen erst im 18. Jahrhundert. Kultiviert wurde das Obst in Deutschland […]

weiterlesen

Spargel – hoher Preis durch mühsame Handarbeit

Spargel belegt den 8. Platz unter den beliebtesten Gemüsesorten der Deutschen. Die Spargelzeit fängt ungefähr ab Ende April an und dauert bis Ende Juni. Traditionell wird ab dem 24. Juni, am Johannistag, kein Spargel mehr gestochen. Das Spargelstechen ist auch heute noch mühsame Handarbeit, was auch die hohen Kaufpreise des Gemüses erklärt. Die genaue Herkunft […]

weiterlesen